Eisen Smoothie, einfach und regional

Eisen Smoothie, einfach und regional

Wenn ich Smoothies mache, dann möglichst einfach und aus regionalen Zutaten. Dieser Smoothie schmeckt nicht nur lecker, sondern enthält auch ca. 6,8 mg Eisen. Im Gegensatz zu den meisten Eisenpräpraten ist er gut verträglich.

In meiner veganen Schwangerschaft habe ich diesen “Eisen Smoothie” mit gutem Gewissen getrunken. Auch jetzt genehmige ich mir den sättigenden Smoothie gerne als Nachmittagssnack, erst recht wo ich nun wieder frischen Sauerampfer aus unserem Sebalder Hofgärtchen Palettenbeet dafür pflücken kann.

Apfel, Paprika und Sauerampfer enthalten viel Vitamin C, das die Eisenaufnahme fördert. Sonnenblumenkerne und Haferflocken haben einen hohen Eisen- aber relativ niedrigen Kalziumgehalt. Kalzium hemmt die Eisenaufnahme, ebenso wie Phytate, Oxalate, Ballaststoffe, Kaffee und Tee (vgl. Nährwerttabelle S.15-16)

eisen smoothie

Eisen Smoothie Rezept

  • 1,5   Äpfel
  • 1      grüne Paprika  (alternativ: etwas Zitrone)
  • 50 g Sonnenblumenkerne oder Sonnenblumenkernmus aus dem Glas
  • 50 g Haferflocken
  • 350 ml Wasser
  • Optional: 1 Handvoll Sauerampferblätter

 

Mit welchem Lieblingssmoothie holt ihr euch einen leckeren “Vitaminkick”?